Sozialwissenschaften

 

 

Information zur Wahl der Differenzierung in den Klassen 7 – 10

Sozialwissenschaften

Inhalte:

Hauptanliegen ist die Vermittlung von Kenntnissen in politischen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Bereichen. Schwerpunkte dabei sind:

  • Das System eines freiheitlich-demokratischen Staates mit seinem parlamentarischen System, den Parteien und der Rechtsordnung
  • Marktwirtschaft als Wirtschaftsordnung mit Aspekten der Produktion, Organisation, Mitbestimmung, sowie der Währungspolitik
  • Globalisierung, Rolle des Menschen in Familie, Arbeit, Politik und im „Internet“

Themenübersicht

Warum wirtschaften wir? Geld als Zahlungsmittel Einkaufsfalle Supermarkt Die Belastung der Umwelt durch Abfall
Jeder Mensch hat Bedürfnisse
Wie befriedigen wir diese Bedürfnisse?
Geld von der Steinzeit bis heute –
Wie hat sich der Umgang mit Geld verändert
Welche Verkaufsstrategien gibt es im Supermarkt?
Wie gehen wir als Verbraucher damit um?
Müllvermeidung und Abfallentsorgung –
Was können wir tun?
Jugendkriminalität Verbraucherrechte Einzelhandel Das Marktgeschehen
Straftaten Jugendlicher –
Was bedeutet Strafmündigkeit?
Kaufverträge –
Welche Rechte und Pflichten haben wir?
Supermärkte und Discounter-
Wie unterscheiden sie sich von einander?
Was ist ein Markt? –
Wie hängen Angebot, Nachfrage und Preis zusammen?
Mitbestimmung und Mitwirkung in der Arbeitswelt Familie Steuern und Sozialversicherungen Die Europäische Union
Interressenvertretungen durch Betriebsräte oder Gewerkschaften –
Welchen Einfluss nehmen Arbeitnehmer auf ihre Arbeitsbedingungen?
Zusammenleben in verschiedenen Familienformen –
Wie sieht heute eine moderne Familie aus?
Abgaben an den Staat –
Was passiert damit?
Politik in der EU –
Wer macht was?
Soziale Marktwirtschaft Konjunktur und Konjunkturpolitik Leben in einem Rechtsstaat Sport und Kommerzialisierung
Wirtschaftssysteme im Vergleich –
Wie funktionieren die (soziale) Markt- und Planwirtschaft?
Wirtschaftsentwicklung und Schwankungen Prinzipien eines Rechtsstaats –
Wer spricht Recht in unserem Staat und wie betrifft uns das?
Sport im Focus von Politik, Wirtschaft und Gesellschaft –
Welche Interessen treffen aufeinander?

Gute Voraussetzungen für das Fach:

Du hast Interesse am Politik, Wirtschaft und Gesellschaft und bist bereit:

  • politische Positionen kennen zu lernen und zu finden.
  • Rechte, Pflichten und Gesetze in unterschiedlichen Bereichen kennen zu lernen.
  • unser Wirtschaftssystem zu verstehen.
  • das Konsumverhalten zu überdenken.
  • Fragen des Zusammenlebens zu besprechen.

Du

  • beschäftigst dich gerne mit Texten, Filmen, Statistiken und Diagrammen.
  • diskutierst gerne und trägst deine eigenen Meinung vor.
  • willst deine Fähigkeiten zur Kommunikation einbringen und verbessern.
  • präsentierst gerne.
  • arbeitest gerne mit anderen zusammen.

Bedeutung für den weiteren Bildungsweg:

  • Breite Allgemeinbildung durch die vielfältigen Unterrichtsthemen
  • Umfangreiche Berufswahlorientierung durch den Einblick in verschiedene Berufe und die Wirtschaftsthemen
  • Vorbereitung/Vorteile für den Politik und Wirtschaftsunterricht an Berufskollegs und an Gymnasien, insbesondere für das Wirtschaftsgymnasium
  • Signifikant für Berufe im kaufmännischen, juristischen und sozialen Bereich (z. B. Kaufmann, Verwaltungs-fachkraft, Polizeibeamter, Justizvollzugsbeamter, Versicherungsangestellter etc.)

zurück zur Übersicht